Bücher ab 12 Jahre

STRANGE ANGELS: verflucht
Lili St. Crow

ab 12 Jahre

PAN (April 2011)
384 Seiten
ISBN: 9783426283455

Eine Sekunde lang spielte ich mit dem Gedanken, ihm alles zu erzählen. »Hi, ich bin Dru. Mein Vater jagt Dinge, die du nur aus Gespenstergeschichten kennst. Ich helfe ihm, wenn ich kann.« Aber wer würde mir das schon glauben? Rastlos zieht Dru Anderson mit ihrem Vater von Stadt zu Stadt, bis er eines Abends nicht lebend von einem seiner Einsätze zurückkehrt. Jemand hat ihn ermordet – und hetzt ihn nun als Zombie auf Dru! Von diesem Moment an ist sie auf der Flucht vor eiskalten Feinden, die ihr nach dem Leben trachten. Offensichtlich wissen sie etwas über die Sechzehnjährige, das sie selbst nicht einmal ahnt. Aber was?

Der Sommer, als ich beinahe vom Blitz getroffen wurde
Danette Haworth

Ab 12 Jahren

Carlsen Verlag GmbH (März 2011)
144 Seiten
ISBN 3551582335

Violet hat vor kaum etwas Angst. Weder davor, über klapprige Hängebrücken zu gehen, noch vor den Krokodilen darunter. Am liebsten streift sie durch die Wiesen am Fluss, zusammen mit Eddie B., der genauso schnell Eidechsen fangen kann wie sie. Oder sie ist bei ihrer besten Freundin Lottie. Wenn es nach ihr ginge, könnte alles so bleiben, wie es ist. Doch dann zieht ein neues Mädchen in die Stadt und mit einem Mal ist alles ganz anders. Ein wunderbar herzerfrischendes Buch darüber, wie es ist, erwachsen zu werden und trotzdem man selbst zu bleiben.

Ash
Malinda Lo

ab 12 Jahre

272 Seiten, gebunden 
November 2010
ISBN-10: 3426283441
PAN

Als Ashs Vater stirbt, zeigt die Stiefmutter ihr wahres Gesicht und beginnt, das Mädchen wie eine Sklavin zu behandeln. Wann immer Ash ihr entkommen kann, schleicht sie sich in die tiefen Wälder denn dort, so heißt es, suchen die betörend schönen Feenmänner nach Frauen, um sie als ihre Geliebten mit in ihr Reich zu nehmen. Obwohl dies ihren Tod bedeuten würde, erscheint es Ash doch besser zu sein als das trostlose Leben, zu dem sie verdammt ist. Doch dann ändert sich alles, als der Königssohn beginnt, Brautschau zu halten: Als sein Hofstaat auch in Ashs Dorf kommt, trifft sie einen ganz besonderen Menschen, der ihr Leben auf ungeahnte Weise verändert ...

Das Eismeer in mir
Andreas Jordan (Hrsg.)

Gedanken von Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen, Depressionen und Psychosen

 

ab 11 Jahre

Vorwort: Eva Luise Köhler
Titelillustration: Silke Zimmermann
176 Seiten, gebunden
Taschenbuch, durchgehend 4-farbig
11 Illustrationen
1. Auflage Oktober 2007
ISBN: 978-3-86631-006-3

Gedanken von Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen, Depressionen und Psychosen
Kinder und Jugendliche, die aufgrund von Essstörungen wie Magersucht oder Bulimie, Depressionen bis hin zu Selbstmordversuchen, Selbstverletzendem Verhalten (Ritzen) und Psychosen die Hilfe in der Psychiatrie angenommen haben, schreiben über ihre Erlebnisse und Gedanken, ihre Familien und ihr Leben in Erzählungen, Gedichten und einem Comic.

Auszug aus dem Vorwort von Eva Luise Köhler:
"In bisher nicht da gewesener Tiefe gewähren uns die Betroffenen Einblick in ihre Gefühle, ihre Gedankenwelt, in ihre Seele. Ihre Texte und Bilder nehmen uns gefangen (und können uns befreien). An einigen Stellen finden wir uns vielleicht sogar selbst wieder. Wir lernen, diese Kinder und Jugendlichen zu verstehen. Das hilft uns, Ängste und Vorurteile zu überwinden. Es sind junge, schuldlos betroffene Menschen und wir begreifen, dass wir sie in dieser meist vorübergehenden Phase außergewöhnlicher Belastung nicht ausgrenzen dürfen, sondern Ihnen unsere Hilfe anbieten wollen und müssen - sowohl als Einzelne als auch als Gesellschaft."

Die dunklen Mächte
SEELENNACHT
Kelley Armstrong

ab 13 Jahre

368 Seiten
PAN (1. Dezember 2010)
ISBN-10: 3426283425

"Ich hatte recht. In Lyle House gehen tatsächlich erschreckende Dinge vor sich. Ich bin keineswegs hier, weil ich verhaltensauffällig, sondern weil ich eine Nekromantin bin. Ich kann mit den Geistern von Toten reden. Ich kann Tote auferstehen lassen. Und ich kann noch viel mehr. Meine Kräfte sind unberechenbar. Denn ich bin das Ergebnis eines fehlgeschlagenen genetischen Experiments. Meine Schöpfer, die Edison Group, haben Angst vor mir – und vor den anderen Jugendlichen in Lyle House ebenso. Wir sind tickende Zeitbomben. Daher haben sie beschlossen, ihr Experiment endlich zu einem Ende zu bringen. Und uns bleibt nur noch eins: um unser Leben zu rennen."