Bücher ab 14 Jahre

************************************************

LEGEND
Fallender Himmel
Marie Lu

Ab 14 Jahre

Verlag: Loewe Verlag
Erschienen: 10. September 2012
ISBN: 3785573944
363 Seiten

Die Geschichte spielt in ferner Zukunft in einem gespaltenen Amerika, welches sich im Krieg befindet, die Regierung kämpft gegen die Kolonien und dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten erzählt:

Day ist ein Straßenjunge in L.A., welches von der militärischen Regierung dirigiert und in Sektoren unterteilt wurde. Er ist einer aus der Unterschicht, einer, der den großen Test nicht bestanden hat, am eigenen Leib erlebt hat, was es heißt ein für die Regierung Wertloser zu sein und sich gegen das Regime wehrt, indem er immer wieder kleine Anschläge etc. verübt. Noch nie hat er dabei einen Menschen getötet, doch dann gerät er in eine Zwickmühle. Ihm wird der Mord an Captain Metias Isparis vorgeworfen. Und nun wird er gejagt von einer der Besten, die das Regime zu bieten hat.

Halo
Alexandra Adornetto

Ab 14 Jahre

Verlag: rororo
Erschienen: 1. März 2012
ISBN: 3499216000
Seiten: 560

Venus Cove ist eigentlich eine ruhig und verschlafene Kleinstadt, doch in letzter Zeit passieren dort merkwürdige und schlimme Dinge. Um die göttliche Ordnung wieder herzustellen werden drei Engel ausgesandt, sie sollen wieder Frieden unter die Menschen bringen. Allen voran Erzengel Gabriel für ihn ist es eine von vielen Missionen, die er bereits erfolgreich bestritten hat. Auch seine Schwester Ivy, eine Seraphim, hat schon viele solcher Erfahrungen gesammelt und weiß wie man sich in einem menschlichen Dasein zurecht findet. Nur Bethany, die jüngste der drei Engelsgeschwister, weiß nicht wirklich was auf sie zukommt. Sie ist die unerfahrenste und wandelt das erste Mal in einem menschlichen Körper auf der Welt. Sie weiß zwar welche Mission die drei haben, kann sich aber noch nicht wirklich erklären, welche Rolle sie dabei spielen soll. Was ist ihre Stärke?

************************************************

ELVANCOR
Das Land jenseits der Zeit
Aileen P. Roberts

ab 14 Jahre

Goldmann Verlag, März 2013
ISBN: 3442478766

Die Protagonistin Lena ist 18 Jahre alt und muss aufgrund einer Dummheit Sozialstunden in einem Altenpflegeheim ableisten. Sie mag die Arbeit nicht besonders und auch langweilige Landleben findet sie nicht sonderlich spannend. Eines Tages lernt Lena die alte Frau Winter kennen. Diese erzählt ihr Geschichten von einer fantastischen magischen Welt, jenseits der Zeit. Sie erzählt von einem versteckten Schatz und Die 18-jährige Lena hasst das öde Leben in der Provinz. Zuerst glaubt Lena die Geschichten nicht, doch als nach Frau Winters Tod komische Dinge geschehen, fängt sie langsam an, die Geschichten zu glauben. Als dann auch noch der gutaussehende, aber sehr launische Enkel der Verstorbenen mit ihr den Schatz suchen will, ist Lena sofort dabei. Schließlich passiert ja sonst nie was Aufregendes in der Gegend...

Zickenjagd
Susanne Mischke

ab 14 Jahre

Arena, Januar 2010
ISBN: 3401064142

Josy gehört zur angesagtesten Clique "dem Alphateam" der Schule. Sie sieht gut aus und ist beliebt. Mit ihren Freundinnen zieht sie gern über die "Loser" der Schule her, allen voran Ines, welche  von der Clique nur mit "Öko-Tusse" oder "die Schafwoll-Tusse" genannt wird. Ines lebt mit ihrer etwas verrückten Mutter auf einem heruntergekommenen Bauernhof mitten im Nirgendwo. Die Mutter ist arbeitslos und auch sonst scheint Ines Leben recht trostlos. Als sie jedoch eines Tages etwas beobachtet, was Josy in ziemliche Schwierigkeiten bringen würde, wenn sie jemanden die Wahrheit darüber verraten würde, erpresst sie Josy damit. Sie drängt sich Josy immer mehr auf und versucht sie unter Druck zu setzen, denn Josy muss einfach ihre beste Freundin werden, ob sie will oder nicht! Dabei schreckt Ines vor nichts zurück! Was anfänglich noch harmlos wirkt, nimmt im Laufe der Geschichte psychopatische Züge an.

Das Haus am Abgrund
Susanne Gerdom


ab 14 Jahre

bloomonn, Februar 2013
ISBN: 3760786669

Der junge Adrian, der an einem unheilbaren Hirntumor leidet ist erst vor kurzem mit seinem Vater und dessen Lebensgefährten nach St. Irais gezogen. Ein verschlafener Küstenort mit einem düsteren Geheimnis. An das Grundstück des kleinen Kutscherhauses in dem Adrian und seiner Familie zur Miete wohnt, grenzt das Grundstück von Heathcote Manor. Heathcote Manor ist ein leerstehendes, halb abgebranntes und sehr düster wirkendes altes Herrenhaus, um das sich so manche Legende rankt. Eines Tages begegnet Adrian einem November, einem Mädchen, dass gerade aus Heathcote Manor zu kommen scheint. Was hat es mit dem Haus auf sich und wer ist November wirklich? Adrian begibt sich daran, dem ganzen auf den Grund zu gehen. Und dies ist sehr gefährlich ...