****************************************

Vom Küken das wissen wollte, wer seine Mama ist.
Brigitte Endres


Ab 4 Jahre

aracari Verlag
Erschienen: Februar 2014
ISBN: 390594541X

Ein weißes Ei rollt aus dem Nest. Es kullert der armen Henne davon. Doch was ist das? Da schlüpft etwas, etwas gelbes, flauschiges – dottergelb ist es und noch so klein. Das kann doch bloß ein Küken sein. Und siehe da, es ist allein, wo kann nur seine Mama sein?

Auf der Suche nach seiner Mama lernt das Küken alle möglichen Tiere und Pflanzen kennen, doch immer wenn es fragt, erntet es ein Kopfschütteln. Nicht mal die dottergelbe Blume, die farblich genauso aussieht wie das Küken, ist seine Mama. Wo kann denn die Mama nur sein? Da hat die Blume eine Idee, sie kennt jemanden, der weiß Rat und tatsächlich ...

Die Geschichte vom Küken, das seine Mutter sucht ist ebenso niedlich wie lehrreich. Auf der langen Suche kommt das Küken zu vielen Tieren und Pflanzen, die ihm alle erklären, wie sie zu ihren Kindern kommen und dass ist vor allem für kleinere Kinder sehr interessant zu hören. So lernt ein Kind, dass Babys auf ganz viele Arten entstehen und zur Welt kommen können. Sie lernen z.B. wie ein Schmetterling entsteht, oder auch, dass Kätzchen im Bauch der Katzenmutter wachsen. Das Alles ist in eine wunderschön illustrierte und ebenso niedliche Geschichte verpackt, die dem Kind die Artenvielfalt der Lebewesen und auch der Natur ein Stück näher bringt, ohne es gleich zu überfordern.

Die Illustrationen sind einfach gehalten und dennoch sehr detailreich, so dass das Kind viel zu entdecken hat. Da hängt z. B. ein Kokon im Buch und dort hat die Schnecke die Eier gelegt, da drüben steht die Kuh und was ist das, da kommt ja die Milch raus. So oder auch so ähnlich, sind die Aussprüche kleiner Kinder, wenn sie dieses Buch durchblättern oder gespannt der Geschichte lauschen. Wird das Küken seine Mama wiederfinden? Das erfahren die Kinder am Ende dieser ereignisreichen und für kleine Kinder auch äußerst spannend erzählte Geschichte, die von der Autorin Brigitte Endres sehr liebevoll und anrührend zugleich erzählt wurde. Das Buch beantwortet dem Kind auch ein Stück weit die Frage nach, woher kommen die Tiere und wie entstehen Pflanzen und legt somit den Grundstein für das Verständnis von Entstehung von Leben.

Ein tolles Buch, welches ich vor allem auch Kindergärten empfehlen würde, da es doch sehr lehrreich ist und gut in die kleinkindliche Wissensförderung mit eingebaut werden könnte. Durch die detailreichen Zeichnungen von Julia Dürr, die kindgerecht und dennoch gut verständlich sind, wird das Lernen nochmals auf spielerische Art und Weise gut unterstützt. Das Kind hat Spaß am Betrachten und Freude am Zuhören, was will man als Vorleser mehr.  

Kommentare  

 
+1 #1 Bibilotta 2014-04-07 08:34
Da hast ja wieder mal ein schönes Bilderbuch ... wo du die auch immer findest, echt schön.
Hört sich klasse an, und find ich auch für die Kiddis immer ganz toll und spannend, wenns soviel zu entdecken und zu erfahren gibt ;)

LG Bibi
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren