************************************************

BEN DER SCHNEEMANN
... können wir nicht teilen?
Guido van Genechten

ab 4 Jahre

Aracari Verlag
Erschienen: September 2014
ISBN: 3905945428

Der kleine Schneemann Ben lebt mit ganz vielen anderen Schneemännern in Eisland. Dort gefällt es ihm recht gut, denn jeden Tag wird gespielt und gelacht. Wer Schneemänner kennt, der weiß, sie müssen immer was auf dem Kopf haben, denn auf ihre Kopfbedeckungen sind sie sehr stolz und ohne, fühlen sie sich irgendwie komisch. So ist es für die Schneemänner recht seltsam, als eines Tages ein fremder Schneemann in Eisland auftaucht. Dimitri kommt aus dem hohen Norden und oh´Schreck, er hat gar nichts auf seinem kahlen Kopf. Das geht natürlich nicht und so bietet Ben dem traurigen Dimitri seine Hilfe an, ohne zu ahnen, dass er damit bald selbst ohne Hut dastehen wird. Doch Ben und seine Freunde wissen sich zu helfen.

Dieses Buch ist der zweite Teil einer süßen Kinderbuch-Reihe über Ben, den kleinen Schneemann. Bereits der erste Teil von Ben hat mir und meinem Sohn sehr gut gefallen. Hier könnt Ihr die Rezension nachlesen. Der zweite Teil kommt nun gewohnt farbenfroh und sehr niedlich daher. Diesmal ist das Cover in einem  hellen Lila gehalten und zeigt das Gesicht des kleinen Ben, dem zwar kein Hut auf dem Kopf, aber dafür ein kleiner Vogel, sitzt. Schneeflocken fallen vom Himmel und Ben scheint sehr gut gelaunt zu sein.

Die Innenseiten der Buchdeckel sind bedeckt mit den Bildern der süßen Schneemänner, Ben´s Freunden. Allesamt bunt und niedlich anzusehen. Die Geschichte selbst handelt von einem Thema, welches für kleine Kinder oft schwierig zu bewerkstelligen ist, nämlich dem TEILEN. Der Autor hat hierzu eine süße Bilderbuch-Geschichte erfunden, die bereits den Kleinsten auf liebevolle und verständliche Art und Weise die Wichtigkeit des Teilens aufzeigt. Und auch, dass Teilen Spaß machen kann und man anderen damit eine Freude machen kann.

Als nämlich der neue Schneemann eine Mütze von Ben geliehen bekommt, diese aber nicht zurückgibt, ist guter Rat teuer. Doch Ben und seine Freunde wissen was zu tun ist und zeigen damit, wie schön TEILEN sein kann.

Eine wirklich sehr liebevoll gestaltete und mit farbenfrohen Bildern versehene Geschichte, die sich gut an einem schönen Winternachmittag/-abend lesen und Raum zum Miträtseln lässt. So kann man bevor man auflöst, wie die Schneemänner Ben helfen, erst einmal die Kleinen um Rat fragen. Was würden sie tun? Sicher kommen dabei spannende Ideen zu Tage. Auch nach dem Lesen der Geschichte kann noch gut mit den Kleinen über das TEILEN und die Wichtigkeit sich zu helfen gesprochen werden. Meiner Meinung nach eignet sich dieses Bilderbuch gerade deshalb auch sehr gut als Winterlektüre für Kindergärten. Denn durch dieses Buch wird das Thema TEILEN doch viel schöner und kindgerechter vermittelt als durch einen einfachen Vortrag. Auch können die Kinder sich selbst gut mit einbringen, indem man während dem Lesen die richtigen Fragen stellt.

Das Buch eignet sich sehr gut als kleinen Geschenk und Mitbringsel und wird den/die kleinen Beschenkten sicher viel Freude bereiten. Wir können auch diesen, wie schon den ersten Teil von Ben nur weiterempfehlen. Ein tolles Bilderbuch mit einer zauberhaften, sehr kindgerechten und für kleine Kinder sehr gut verständlichen Geschichte mit lehrreichem Inhalt. Obendrein passt es perfekt in diesen Jahreszeit! Wir wünschen allen Lesern und Zuhörern viel Spaß mit dem kleinen Schneemann!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren