Kleeorg und Kleeopatra - Eine Geschichte vom Glück
Werner Holzwarth & Henning Löhlein


ab 5 Jahre

36 Seiten, durchgehend farbig illustriert, gebunden
ISBN 978-3-905871-24-1
Jahr: 2011

Kleeorg und Kleeopatra jubeln über die Geburt ihres Kindes, eines niedlichen, vierblättrigen Kleeblatts. Sie wissen, dass Vierblättrige Glück bringen. Der dicke alte Miesepeter Kleeberhard aber sagt, das sei alles Quatsch. Was denn schon ein Blättchen mehr oder weniger ausmache! Da kommt die Kuh Liesel daher, während sie noch richtig schön am Streiten sind. Sofort ducken sich alle Kleeblätter so tief sie können, nur das kleine Vierblättrige nicht, denn es hat noch nie eine Kuh gesehen. Ob es sich selber wohl Glück bringen kann?

Noch selten hat sich jemand über das Leben von Kleeblättern so tiefe Gedanken gemacht! Ein großer Spaß für kleine und große Menschen, die vom Glück träumen. (Quelle: Bajazzo)

Die beiden Kleeblätter Kleeorg und Kleeopatra sind überzeugt davon das ihr Kleiner ein Glückskind ist. Alles könnte so toll sein, wäre da nur nicht Kleeberhard der Nachbar, der das alles für Unfug hält...

Eine süße Geschichte über das Glück, welche mit einfachen Text und schönen gezeichneten Bildern, den Kindern den Glaube an das Glück vermittelt. Wie heißt es so schön: "Jeder kann Glück haben, man muß nur daran glauben!" Aber haben vierblättrige Kleeblätter denn auch selbst Glück?

Kleeorg und Kleeopatra ist ein Buch voll mit süß gezeichnete grünen Kleeblättern und dabei gar nicht langweilig. Holzwarth & Henning haben ein bezauberndes Kinderbuch geschaffen, welches man sich auch als Elternteil sehr gern ansieht.

Vielen Dank für dieses bezaubernde Rezensionsbüchlein! Mein Sohn und ich finden es wirklich niedlich! Ideal für kleine Unglücksraben und Menschen, die ein bißchen Glück zu schätzen wissen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren