Die drei ??? Kids. Der Kirschkuchendieb (drei Fragezeichen): Mit 30 leckeren Kochrezepten
Boris Pfeiffer & Dagmar Reichel

ab 8 Jahre

Kosmos, 6.Aufl., August 2012
ISBN: 3440131173

Tante Mathildas Geburtstag steht vor der Tür und die drei ??? haben sich etwas ganz Besonderes als Geschenk überlegt. Sie möchten ihrer Tante zur Feier des Tages jeweils ein tolles Geburtstagmenü mit ihren Lieblinsspeisen zaubern. Damit diese aber klappen, wird vorher natürlich Probe gekocht. Doch ein Dieb, der es auf Tante Mathildas Geheimrezept für ihren köstlichen Kirschkuchen abgesehen hat, durchkreuzt die Pläne immer wieder. Ob die drei ??? den Dieb dingfest machen können? ...


"Der Kirschkuchendieb" ist ein spannendes Krimiabenteuer für Kinder ab 8 Jahre. Das Besondere daran, es ist mit 30 tollen Rezepten gespickt, welche die Kinder zum Nachkochen anregen.

Aber erst einmal zur Geschichte selbst. Boris Pfeiffer lässt die drei ??? diesmal einen ziemlich süßen Fall lösen, nämlich den des Kirschkuchenrezept-Diebes. Bei der Lösung des Falles beweisen die drei Freunde wieder mal größten Ideenreichtum und versuchen mit allerlei einfallsreichen und nicht alltäglichen Fallen, den Dieb zu fangen. Nebenbei müssen die drei ??? aber auch noch alle Probekochen, um für den Geburtstag von Tante Mathilda gerüstet zu sein, auch hier geschieht das nicht einfach so am heimischen Herd, nein, die drei ??? haben so ihre ganz eigenen Kulissen und Ideen dafür.

Das Buch ist inhaltlich in Menü-Kapitel unterteilt, so lautet das erste Kapitel "Onkel Titus`Menü für Abenteurer". Und so geht es weiter, von dem einen leckeren Kapitel zum nächsten Schmaus, dazwischen gilt es natürlich den Fall zu lösen und zu kombinieren. Am Ende steht als Belohnung die Geburtstagsfeier von Tante Mathilda und der Leser bekommt den Kirschkuchen serviert. Na, wenn das mal kein Anreiz ist, dieses Buch zu lesen?!

Die witzigen und farbenfrohen Illustrationen stammen von Jan Saße, welche schön anzusehen sind und der Geschichte einen tollen Rahmen geben. Selbst die Rezepte wurden mit kleinen Illustrationen kindgerecht gestaltet und enthalten zudem noch ein von Anne-Kathrin Krusché geknippstes, appetitanregendes Foto des fertigen Gerichts. Selbst Kinder dürfte beim Anblick der Fotos das Wasser im Mund zusammenlaufen und das Tolle an den Rezepten, die Kinder können diese zum größten Teil selbst und mit ein wenig Hilfe von Mama etc. ganz einfach nachkochen.

Fazit: Ein toller, spannender Kinderkrimi, gespickt mit schönen Leckereien, die zum Nachkochen anregen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren