Wie Carlo es schaffte, in nur fünf Tagen seinen Kopf zu retten
Petra Fietzek
 

ab 8 Jahren

cbj

ISBN: 3570213102

Carlos Tante schenkt ihm zum zehnten Geburtstag ein Poesiealbum. Mit knutschenden Mäusen. Echt ätzend!
Als es in der Schule um Sprüche geht, sagt Carlo zum Spaß, dass er ein Poesiealbum habe. Der Bürgermeister, eine Pianistin, sogar ein Tennisstar seien dort verewigt! Carlo soll sein Buch gleich nächste Woche in den Unterricht mitbringen. Die Klasse ist begeistert. Aber Carlo ist geschockt. Wie soll er in nur fünf Tagen seinen Kopf retten?

 

 

Carlo hat Geburtstag, als ihm seine Tante Martha ein Päckchen überreicht, denkt er erst an CDs. Aber nein, nach dem auspacken stellt er enttäuscht fest, daß es ein Poesiealbum ist – dämlicher Mädchenkram also. Er packt es in seine Kramschublade, wild entschlossen es dort zu vergessen

 

Als jedoch Donnerstags drauf im Deutschunterricht von Sprüchen die Rede ist, gibt Carlo mächtig an und behauptet, daß in seinem Poesiealbum schon viele wichtige Leute rein geschrieben hätten. Der Bürgermeister zum Beispiel und ein berühmter Tennisspieler. Natürlich stimmt das gar nicht! Als die Lehrerin ihn dann auffordert es doch nächste Woche einmal mitzubringen, um es der Klasse zu zeigen, hat Carlo ein Problem. Ob er es schafft in nur 5 Tagen alle Einträge zu bekommen?

 

Das Buch ist sehr heiter geschrieben, man merkt daß Carlo jemand ist, der gern mal flunkert, um im Mittelpunkt zu stehen. Es macht Spaß die Geschichte zu lesen und zu mitzuerleben wie eisern Carlo sein Ziel verfolgt. Er lässt sich nicht abschrecken und nimmt jede kleine Hürde, um an seine gewünschten Einträge zu kommen. Ein starkes Kerlchen also dieser Carlo.

 

Die Geschichte ist mit witzigen Karikaturen einer wichtigen Szenen gespickt. Die gewählten Schriftarten der Tagebucheinträge, sind so gewählt, daß sie wie verschiedene Handschriften aussehen. Manche sind gar nicht so leicht zu entziffern.

 

Ein lehrreiches Buch, daß gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Erstens können die jungen Leser sehen, was passiert, wenn man flunkert und zweitens sehen sie, daß jemand, der hart für etwas kämpft auch sein Ziel erreichen kann. Vielleicht regt das Buch sogar einige der Leser an, ein eigenes Poesiealbum zu beginnen.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren