Aladin und die Wunderlampe

Antoine Galland, Katja Königsberg
mit Bildern von Betina Gotzen-Beek

LESERABE
3. Lesestufe (Leseprofi ab 3. Klasse)

 

ab 8 Jahre

gebunden, Hardcover, 64 Seiten
ISBN: 978-3-473-36326-1
 

In einem fernen Land lebte vor langer Zeit ein Junge namens Aladin. Das Schicksal wollte es, dass Aladin in den Besitz einer wundersamen Lampe gelangte, die von einem mächtigen Geist bewohnt wurde ...
Weitere Produktinformationen: Das bekannte Märchen aus 1001 Nacht erzählt die Geschichte des jungen Aladin. Er gelangt in den Besitz einer wundersamen Lampe, in der ein mächtiger Geist wohnt. Der Beginn eines aufregenden Abenteuers.

Das bekannte Märchen von Aladin aus TausendundeinerNacht wird hier wundervoll kindgerecht wiedererzählt.

 

Aladin, der Sohn eines armen Schneiders, treibt sich lieber mit seinen Freunden auf dem Basar rum, anstatt seinem Vater bei der Arbeit zur Hand zu gehen. Als sein Vater stirbt, sorgt seine Mutter für die Familie. Zur selben Zeit entdeckt ein böser Zauberer drei Schatzhöhlen, die mit kostbaren Schätzen gefüllt sind. Darunter eine Wunderlampe, welche der Zauberer unbedingt besitzen möchte. Aber nur ein Junge vermag die drei Höhlen zu betreten ... Aladin.

Die Geschichte "Aladin und die Wunderlampe" ist hier mit wunderschönen Bilder versehen worden, welche aus der Zeichenfeder von Betina Gotzen-Beek stammen. Toll ist, daß die Geschichte in Kapitel unterteilt wurde, welche nur ca. 6-8 Seiten umfasst, so können relativ geübte Leser ohne weiteres 1-2 Kapitel am Stück lesen. Auch Erstleser dürften mit der Länge der einzelnen Kapitel keine Probleme haben. Der Text ist in relativ großer Fibelschrift gedruckt, was den Kindern das Lesen ebenfalls erleichtert.

Meinem Sohn gefällt das Buch sehr gut und er hat es komplett selbst durchgelesen.

Es ist mir jedes Mal ein Vergnügen, wenn ich ein Leserabe-Buch in den Händen halte, weil ich das Konzept der Einteilung in Lesestufen sehr gut finde und auch die Aufmachung und liebevollen Erzählungen sehr zu schätzen weiß. Ich hoffe, daß ich auch weiterhin noch das ein oder andere Leserabe-Buch werde rezensieren können!

Der Ravensburger Buchverlag hat mir diese tolle Leserabe-Exemplar zum Rezensieren überlassen! Vielen lieben Dank!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren