************************************************

Vom Verlieren und Gewinnen
Angelika Diem

Bilderbuch-Doppelband „Für mich bist du der Beste!“ & „Hexe Pollonia macht das Rennen“

Ab 3 Jahre

Albarello
Erschienen: Juli 2014
ISBN: 3865590837

In diesem Buch sind gleich zwei tolle Geschichten der kleinen Hexe Pollonia enthalten, die bereits auch als Einzelbände im Handel erhältlich sind. In „Für mich bist du der Beste“ bekommt Pollonia eine Einladung zum Hexenfest. Bei diesem Fest soll es auch einen tollen Gewinn geben, den Pollonia unbedingt haben will. Dumm nur, dass nur diejenige Hexe gewinnt, die das beste Hexentier mitbringt. Sie hat doch nur ihren Hexenkater Camillo, kein sehr spektakuläres Tier. Da hilft wohl nur hexen. Doch es dauert nicht lange bis Pollonia feststellt, welches Tier für sie das Beste ist...
In „Hexe Pollonia macht das Rennen“ erfährt Pollonia von ihrer Großmutter, dass sie am diesjährigen Hexenrennen teilnehmen soll. Da der neue Turbohexenbesen leider nicht mehr zu gebrauchen ist, muss Pollonia mit ihrem alten Hexenbesen zum Rennen antreten. Ob sie neben all den tollen, aufgemotzten Besen bestehen kann? Mit Zaubersprüchen versucht sie nun ihre Chancen zu verbessern, doch auch dies hilft nicht viel weiter und als dann auch noch eine andere Hexe beim Renne in Schwierigkeiten gerät, muss Pollonia sich entscheiden, ob sie das Rennen gewinnen oder der anderen Hexe helfen will? ...

Beide Geschichten handeln davon das Richtige zu tun, auch wenn man Gefahr läuft dadurch vielleicht nicht der Gewinner des Preises zu werden, so ist man doch ein Gewinner, nämlich der der Herzen. Die Geschichten zeigen den Kinder auf, dass es nicht immer wichtig ist zu gewinnen, sondern, dass es wichtigere Dinge im Leben gibt, z.B. echte Freundschaft. Auch, dass man mit Schummeln nicht wirklich weiterkommt und man doch besser ehrlich ist, das erfährt das Kind aus einem dieser Geschichten.

Mit viel Liebe, Fantasie und Heiterkeit hat Angelika Diem mit der Hexe Pollonia eine Figur und ihren Abenteuern Geschichten erschaffen, die nicht nur kleine Kinder begeistern dürften. Auch ich als Mutter finde diese Geschichten total niedlich und für Kinder sehr lehrreich. Da die Schrift relativ groß ist und sich die Geschichten von der Länge her im Rahmen halten, eignen sich diese sowohl zum Vor- oder auch Selbstlesen. Die Bilder von Susanne Szesny sind sehr farbenfroh und liebevoll gestaltet. Sie laden die Kinder zum Entdecken und Verweilen ein.

Fazit: Ein wunderschöner Bilderbuch-Doppelband, welcher wirklich mehr als gelungen ist und den ich Eltern von kleinen Kinder wirklich ans Herz legen möchte. Die kleine Hexe Pollonia und ihr Kater Camillo sind so bezaubernd, dass man sie einfach lieben wird, sobald man die ersten Seiten aufgeschlagen hat.

Wenn ihr mehr zu den einzelnen Geschichten erfahren wollt, so könnt ihr Euch auch gern meine Rezensionen zu den beiden Einzelbänden ansehen:
http://www.solitarys-buecherecke.de/index.php/ab-4-jahre/35-hexe-pollonia-macht-das-rennen
http://www.solitarys-buecherecke.de/index.php/ab-4-jahre/11-fuer-mich-bist-du-der-beste

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren