Gestatten, Froschkönig!
Simone Härter, Tanja Donner (Illustration) und Ulrike Härter (Musik)

ab 4 Jahre

Härter Verlag, April 2006
ISBN: 398108070X


Der rote Froschkönig lebte einst im prächtigsten Wunschbrunnen, den es auf der ganzen Welt gab. Eigentlich hätte er sehr glücklich sein müssen, denn jeden Tag kamen die Untertanen und brachten ihm alles was er brauchte und sich nur wünschen konnte. Auch kamen wunderhübsche Prinzessinnen, die sich einen Kuss von ihm erhofften. Denn, so glaubten sie, dass dadurch aus dem Frosch ein wunderschöner König werden würde.

Doch egal wie sehr sie den Frosch bezirzten, der Frosch wollte nicht geküsst werden. Er fühlte sich zwar einsam, aber verwandeln wollte er sich aus Angst vor seinem menschlichen Aussehen niemals. Er wollte in seinem Brunnen bleiben. Eines Tages war der Froschkönig besonders traurig und trübe gestimmt, als seine Mutter kam und ihm sagte, dass er sich endlich eine Braut suchen solle. Mit einem Medaillon half sie dem Glück etwas auf die Sprünge...

Bei "Gestatten, Froschkönig" handelt es sich um ein wunderschönes Kindermusical aus der Feder von Simone Härter, Tanja Donner und Ulrike Härter. Angelehnt an das Märchen "Der Froschkönig" und dennoch völlig neu erfunden. Nicht nur, dass es sich hier um einen Froschkönig handelt, der nicht grün sondern rosarot mit gelben Punkten ist. Und der sich als Frosch mehr als pudelwohl fühlt. Auch tauchen hier ganz neue Elemente z.B. in Form einer wunderliche Zauberfee auf.  

Dem Buch liegt CD zum Hörspiel (Kindermusical) bei. Gelesen wird die Geschichte von Fritz Stavenhagen, der es meisterlich versteht, seine Stimme so einzusetzen, dass man beim Zuhören gebannt lauscht. Unterbrochen werden die einzelnen Episoden von den schönen und gut gewählten Musicalliedern, welche von Ulrike Härter geschrieben wurden. Die Noten und Texte zu den Liedern sind hinten im Buch abgedruckt, sodass die Kinder diese mitsingen oder auch nachspielen können.

Die Geschichte ist völlig anders, als "Der Froschkönig", neu erfunden, frisch, frech und auch überraschend. So möchte der Froschkönig gar kein menschlicher Prinz werden. Wie er aber dann doch noch sein Glück findet und das ganz anders als man sich vielleicht vorstellen mag, das erfährt man, wenn man sich dieses tolle Musical anhört/ansieht.

„Gestatten, Froschkönig“ ist ein wunderschönes Musical über die Liebe, welches Groß und Klein gleichermaßen bezaubert. Die kräftigen, farbenfrohen Illustrationen von Tanja Donner sind mit Einzelheiten und Details versehen, die Kinder einladen, die Seiten genau zu betrachten und zu entdecken. Sie unterstreichen die Intensität des Musikals und bringen es mitsamt der Musik zum Leuchten. Die Lieder aus der Feder von Ulrike Härter laden die Kinder zum Mitsingen, Tanzen, Lauschen – ja, einfach zum Mitmachen ein und machen das Werk zu einem rundum gelungenen Gesamtpaket, welches Kinder zeigt, daß Märchen gar nicht so alt oder gar langweilig erscheinen müssen.

Fazit: Der Härter Verlag hat wieder einmal gezeigt, dass man aus einem „alten“ Märchen etwas völlig Neues und für sehr Kinder auch sehr wertvolles Musical machen kann, welches zum Mitmachen einlädt und Freude bringt. Hoffentlich wird es noch viele solcher Werke geben, denn das ist es, was Kinder heutzutage brauchen. Etwas, dass sie zum Mitmachen und Spaß haben bewegt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren