~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gefüllte Blätterteigtäschchen
 
Zutaten für 4 Portionen:

1 Rolle Blätterteig

½ Dose Pfirsichhälften

1 Becher Joghurt

1 Dose Kokosmilch

1 Becher Rundkornreis

1 Tasse Cornflakes

Vanillezucker/Zimt/ 1 ½ EL Honig

 

Den Blätterteig aufrollen und in vier gleichgroße Rechtecke teilen.

Den Rundkornreis mit der Kokosmilch nach Packungsangabe gar kochen.

Ofen in Zwischenzeit auf ca. 180 Grad aufheizen.

Die Pfirsiche klein schneiden und mit dem Joghurt, etwas Vanillezucker und Zimt vermischen. Dann den abgekühlten Kokosmilchreis drunter mischen. Dann mit einem Esslöffel die Masse in vier gleichen Teilen mittig auf die Blätterteigrechtecke verteilen und diese zu Päckchen verschließen.

Man kann auch die Masse auf einer Seite des Rechtecks verteilen und die andere Seite dann überschlagen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken.

Dann für ca. 10 Min. in den Backofen damit. Jetzt den Honig mit den Cornflakes vermengen.

Jeweils zwei Löffel auf den Blätterteigen verstreichen und diese dann im Backofen fertigbacken.

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und Guten Appetit!

Leider kann ich kein Foto dazu liefern, da es sich auf dem kaputten Handy befunden hat! Ich hoffe aber, daß mein Erklärung so gut ist, daß es jeder auch ohne Foto sich gut vorstellen kann.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren