~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Solitary´s Wraps

 

250g Hackfleisch

1 mittlere Zwiebel

1 rote Paprika

1 kl. Becher Creme fraiché mit Kräutern

2 Fleischtomaten (große)

1 P. fertige Wraps

½ Kopf Eisbergsalat

Gewürze nach Geschmack

Hierzu habe ich Hackfleisch und kleingeschnittene Zwiebel mit etwas Öl in der Pfanne kräfig angebraten. Zwischenzeitlich habe ich die Paprika gewaschen, entkernt und in kleine Stückchen geschnitten. Diese kommen dann zu Hackfleisch und werden ebenfalls kurz mitgeröstet. Dann gebe ich ein Esslöffel Mexican-Gewürz dazu!

Nun zwei Fleischtomaten enthäuten und entweder ganz fein schneiden oder pürieren. Dann zu dem Hackfleischgemisch geben. Heiß werden lassen.

Salat in feine Streifen schneiden. Ich habe fertige Wraps verwendet, die man nur kurz heiß machen braucht. Dazu benutze ich entweder die Mikrowelle oder gebe sie kurz in den heißen Backofen.

Pro Wrap einen Esslöffel Cremé fraiche mit Kräutern darauf verteilen, dann Salat darauf verteilen, etwas geriebenen Käse und dann die Hackfleischmasse drauf verteilen. Dann erst würze ich mit etwas Pfeffer, Salz, Mexican- oder auch anderen beliebigen Gewürzen nochmals nach.

Und dann heißt es guten Appetit!

Normalerweise nehme ich auch etwas Mais und Tortillasauce, aber das war hier ja nicht erlaubt. Geschmeckt hat es trotzdem hervorragend!

Ihr seht, das Rezept ist mehr als simple, aber die Wraps schmecken total lecker und deswegen gibt´s heute auch gleich wieder welche!

So, nun bin ich gespannt, was die anderen Kochdueller so gezaubert haben!