************************************************

Hähncheninnenfilets in Lauch-Frischkäsesauce
mit einem Hauch von Chili


Zutaten für 4 Portionen:

4 Hähncheninnenfilets (es geht auch klein geschnittene Hähnchenbrust oder Putenschnitzel etc.)
1/2 Stange Lauch
2-3 Lauchzwiebeln
1 Tasse mit Gemüsebrühe
1 Packung Frischkäse mit oder ohne Kräuter
etwas Pfeffer und
Saltini´s Chili/ Chilisalz

ein wenig Öl zum Anbraten


Etwas Öl in eine Pfanne geben (ich habe das Teutoburger Sonnenblumenöl genommen) und die mit etwas Chili Saltini´s  gewürzten Hähnchenfilets kräftig anbraten. In der Zwischenzeit wird der Lauch und die Lauchzwiebeln geputzt und in ganz feine Ringe geschnitten.

Sind die Filets von allen Seiten gut gebräunt gibt man den Lauch und die Lauchzwiebeln dazu und lässt sie ca. 2-3 Minuten mitbraten, dann kommt die Gemüsebrühe hinzu. Das ganze etwa 25 Minuten köcheln lassen (bis das Fleisch gar ist).

Dann kommt der Frischkäse dazu und man schmeckt das ganze nochmals mit Pfeffer und Chili Saltini´s ab. Kurz nochmal aufkochen lassen und fertig!

Als Beilage passen Spätzle, Knödel, Weißbrot, Pommes, Kartoffelecken ....

Durch die Chili-Saltinis hat das Gericht eine leichte aber nicht unangenehme Schärfe. Wer mag kann auch mit Kräutern würzen!