************************************************

Semmelknödellaib, gebacken

Zutaten (4 Portionen):

5 trockene Brötchen (in Scheiben ge- schnitten)

eine Handvoll gehackte Petersilie

2 Eier

1 TL Salz

1 1/2 Tassen heiße Milch

5-6 EL Mehl

1/4 Tasse Wasser

1 Bratschlauch

 

Zubereitung:

Die geschnittenen Semmeln in eine Schüssel geben. Mit der heißen Milch übergießen und vermengen. Dann die Eier, das Salz und die Petersilie untermengen, Mehl dazu und gut durchkneten. Dann den Teig zu einem Laib formen und einige Zeit (ca. 15 Minuten) ruhen lassen. Dann den Laib in einen Bratschlauch geben und das Wasser dazugeben. Bratschlauch gut verschließen und dann ein paar Male Einstechen.

Bratschlauch am besten in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen Heißluft 160 Grad für ca. 30 Min. backen.

In Scheiben geschnitten z.B. mit Pilze in Sahnesauce sehr lecker oder zu Geschnetzeltem.

Kommentare  

 
0 #2 Solitary 2013-10-13 10:01
Hallo Sabo,

schön Dich zu lesen. Also ein Bratschlauch ist manchmal wirklich praktisch! ;-)

LG Soli
Zitieren
 
 
+1 #1 Sabo 2013-10-12 18:46
:oops: ja ich gestehe, Semmelknödel mag ich. Nur das Gematsche im Topf nicht wirklich, weshalb ich meine meistens in der Mikrowelle mache :D
Bratschlauch, bratschlauch ... sollte ich mir vielleicht mal irgendwann zulegen, oder?
LG, Sabo
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren