************************************************

Steinpilz(Pilz)-Risotto a la Soli

Für 4 Personen:

400g Risottoreis

250g geputzte Steinpilze oder andere Pilze

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel gewürfelt

150ml trockener, ital. Weißwein

4 EL Parmesan

8 EL Olivenöl

1/2 Becher Sahne

Salz/Pfeffer

Schnittlauch und/oder Petersilie

Den Risottoreis in den Topf/Pfanne geben und mit  4 EL Olivenöl kurz anschwitzen/dünsten. Dann mit dem Weißwein ablöschen und diesen einreduzieren lassen. Wenn der Weißwein fast verkocht ist, mit Salz und Pfeffer würzen. Immer wieder umrühren, sonst brennt der Reis an!

Dann immer wieder etwas Wasser beigeben und einreduzieren lassen, dabei testen ob der Reis den richtigen Biss hat. Wirklich immer nur eine kleine Tasse voll Wasser beigeben, damit der Reis nicht verkocht. Umrühren nicht vergessen! Das Wasser muss am Ende einreduziert sein, wenn der Reis noch einen leichten Biss hat und leicht schlotzig ist, ist er fertig.

Ebenfalls in der Zwischenzeit, die kleingewürfelte Zwiebel in 4 EL Olivenöl glasig dünsten, dann die in Scheiben geschnittenen Pilze und den kleingehackten Knoblauch beigeben und leicht mit anbraten. Einen halben Becher Sahne beifügen, würzen und die Kräuter mit untermischen. Warmstellen bis der Risottoreis fertig ist!

Ist der Reis gar, Parmesan unterrühren, die Pilze beigeben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Dazu passt ital. Weißbrot/Salat und ein Glas Weißwein.