************************************************

Sonntag, den 26. Oktober 2014

Happy Halloween ...

Achtung jetzt wirds schaurig und ekelig! Nichts für schwache Nerven!

Gestern habe ich mich an Amaretto-Trüffel-Bergen versucht, als ich das Foto auf zwei Kochgruppen einstellte, bei denen ich Mitglied bin, kamen ein paar Leute doch tatsächlich darauf, dass es aussehe wie SCH.....

 

Hier mal die Originalpralinen:

Na ja, ähm, besonders schön ist der erste Versuch nicht geworden, aber was dann Stefanie R. als Idee verlauten ließ, fand ich so gut, dass ich das doch heute glatt ausprobieren musste.

Sie meinte nämlich, dass die Pralinen doch total gut für Halloween wären, wenn man ein paar Maden basteln würde und die Schokostreusel weglassen würde... dann ... Ihr ahnt es sicher schon oder???

TADAAAA.....

 

Wie gefällt Euch das?

Ich hab aber nicht nur die Pralinen gemacht, sondern war etwas fleißiger und hab mich direkt an einer Halloweentorte versucht. Aber da ich noch nie vorher mit Fondant gearbeitet hatte, ist die Torte natürlich noch nicht so besonders geworden... aber ich denke für den 1. Versuch ganz passabel - oder??

So... Halloween kann kommen.

Kommentare  

 
+1 #1 Julia 2014-10-28 19:39
Ich habe die ja schon auf Facebook gesehen und finde die klasse. Das ist wirklich nicht einfach aus Fondant was zu zaubern :)
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren