************************************************

9. Januar 2015

Kochlust oder Kochfrust

Hallo,

kennst Du das auch? Es gibt Tage, da hat man keine Lust zu Kochen, schon gar nicht wenn man wie ich in der Arbeit den ganzen Morgen schon gebacken und gekocht hat. Da hab selbst ich manchmal einfach keinen Elan mehr.

Manchmal erlaube ich mir dann auch Pommes aus der Tüte oder Fischstäbchen und ähnliches Zeugs. Wobei ich davon aber nicht wirklich überzeugt bin und es ist ja auch nicht sonderlich gesund. Geht es Dir ebenso? Falls ja, dann les weiter...

Weil ich weiß, dass es viele berufstätige Mamis gibt, die nicht viel Zeit zum Kochen haben und dennoch frisch kochen wollen, habe ich mir etwas ausgedacht.

Heute möchte ich mit Dir und allen, die Lust darauf haben, eine neue Blogparade für alle Kochbegeisterten und auch Kochmuffel starten, für berufstätige Familienmamis und auch für Leute die generell wenig Zeit zum Kochen haben.

Ziel ist es, dass wir einen Haufen leckere, aber auch schnelle/einfache Rezepte zusammenbekommen. Dabei ist es vor allem wichtig, dass die Rezepte eine Vorbereitungs-/Kochzeit von 30 Minuten nicht überschreiten und auch, dass sie einfach nachzukochen, also nicht kompliziert und mit einfachen Zutaten zu machen sind. Bedeutet, es sollten Zutaten verwendet werden, die jeder zu Hause hat, bzw. leicht besorgen kann. Die Sachen sollten auch nicht teuer und zu ausgefallen sein.

Klingt schwer findest Du? Ist es aber ganz und gar nicht. Ich geb mal ein paar Beispiele:

Käsespätzle: Mehl, Eier, Zwiebeln, Käse etc. hat man doch meist zuhause und gemacht ist das Ganze auch schnell.

 

 

 

 

Fruchtiges Puten-Curry: Putenfleisch (geht auch mit Hähnchen), Sahne, Mandarinen, Orangen oder Ananas (kann auch Dose sein) etc. Hier kann ganz viel variiert und experimentiert werden. Einfach nach Geschmack abändern! Und gemacht ist es auch ganz schnell und einfach.

 

 

Siehst Du, es ist gar nicht so schwer und es sind einfach Dinge, aus denen man schnelle, leckere Mahlzeiten machen kann. Die meisten Mütter und diejenigen Leser die gern kochen, kennen sicher, solch tolle einfache Rezepte und vielleicht hast Du ja ebenso solche Rezepte, die Du sehr gern kochst und die Deiner Familie gut schmecken. Falls ja, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Du mitmachst.

Das Ganze soll so ablaufen:

Die Parade läuft von Januar - Dezember 2015.

Jeden Monat gebe ich gebe ein Thema vor, welches zur Jahreszeit passend ist. z.B. Cremesuppen (die passen z.B. in den Herbst oder Winter).

Dann hat jeder Teilnehmer einen Monat Zeit, ein oder mehrere Rezepte einzustellen. Je nachdem wie viele Rezepte Ihr kochen mögt. Es wäre toll, wenn ihr neben dem Rezept auch ein Foto dazu einstellen könntet, dies ist aber kein muss.

Die Rezepte sollten relativ einfach gehalten sein und nicht zu viele ausgefallene Zutaten enthalten sowie eine Vorbereitungs-/Kochzeit von 30 Minuten nicht überschreiten.

Am Ende des Monates möchte ich Euch dann bitten, mir unter dem jeweiligen Themenbeitrag die Links zu Euren Rezepten zu posten, damit ich für alle eine Liste erstellen kann und natürlich mit Verlinkung zu Euch in einem Beitrag präsentieren und zusammenfassen kann.

NEUERUNG:

Da mir vor allem daran gelegen ist, dass jeder Teilnehmer Spass hat, möchte ich eine neue Regel einfügen. Wer einmal keine Zeit hat, rechtzeitig ein Rezept einzureichen, der kann noch bis zur Mitte des Folgemonats ein Rezept nachreichen. Ich hoffe, dass ich allen Teilnehmern damit eine Freude mache, denn ich weiß, dass man oftmals nicht die Zeit findet oder auch einfach vergisst, an einer Parade teilzunehmen. Hier also noch die 2. Chance!

 

Anmeldung zur Parade: Hadt Du Lust darauf? Falls ja, dann melde Dich doch einfach per Kommentar an und gebe dabei auch Deinen Blog- oder Webseitenlink an. Dann nehm ich Dich in die Liste auf.

Ach ja, Ihr könnt, musst aber nicht jeden Monat mitmachen. Je nachdem, wie es Eure Zeit/Lust zulässt.

Also wie gesagt, es soll Spaß machen und hoffentlich auch die Kochlust steigern. Am Ende des Jahres verlose ich dann unter allen Teilnehmern einen Preis, natürlich auch passend zum Thema der Parade. Also, ich freu mich über jeden Teilnehmer!

Eure Soli

Kommentare  

 
0 #8 sabo 2015-01-29 21:16
so meine Liebe Soly ...
da bin ich nun ... ich schmeiss Dir meine Anregungen mal fix hier rein...
http://www.sabotagebuch.de/wordpress/2015/01/29/nuern-burger-oder-burger-mit-wuerschtel/

LG, Sabo
Zitieren
 
 
+1 #7 Julia 2015-01-10 19:46
Huhu Danke für deine Nachricht :) Hört sich gut an, da schaue ich auch das ich dabei bin :)
Zitieren
 
 
0 #6 Solitary 2015-01-10 19:24
Liebe Marga,

du kannst trotzdem gern mitmachen, falls Du mal ein passendes REzept parat hast. Ich versuch auch nicht allzu viel Fett zu verwenden. Gelingt mir zwar nicht immer, aber Interesse an solchen Rezepten hätte ich auf jeden Fall.

LG Conny
Zitieren
 
 
+1 #5 marga 2015-01-10 18:27
:-* Liebe Conny,
freue mich ehr das du mich dabei haben möchtest. Ja auch ich koche jeden tag, aber ich versuche Zuckerfreie und Kohlenhydratfre ie Rezepte zu kochen. Mein freund hat Diabetis und Übergewicht, ich habe Fibromyalgin und Lympfödeme.
Es ist ziemlich schwer, jeden tag was passendes zu finden, zumal wir ja auch nicht noch mehr zunehmen wollen.
Dir alles gute für dein neues Projekt, findet sich bestimmt viele die Interesse haben. hast immer tolle Ideen!
Liebe Grüsse
marga
Zitieren
 
 
0 #4 Solitary 2015-01-10 17:59
zitiere Angela:
Coole Idee! :oops:
Ich hätte da schon was im Kopf :-*

Aber ich habe keinen Blog, wo das hinpasst ...

Liebe Angela, DU kannst MIr Deine Beiträge gern auch per Mail senden, dann stell ich sie bei mir als Gastbeitrag mit Verlinkung zu Dir online.
LG Conny
Zitieren
 
 
+1 #3 Angela 2015-01-10 17:18
Coole Idee! :oops:
Ich hätte da schon was im Kopf :-*

Aber ich habe keinen Blog, wo das hinpasst ...
Zitieren
 
 
0 #2 Solitary 2015-01-10 16:04
Hallo Melli,

ich würde mich freuen. Du musst ja auch nicht jedes Mal mitmachen, nur wenn Du Zeit hast.

LG Conny
Zitieren
 
 
+1 #1 Melliausosna 2015-01-10 16:02
Mal schauen ob ich es Zeitlich hinbekomme :-)
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren