Essen & Kochen

************************************************

 Meine Boxen im Mai 2016

Da ich in Sachen Lebensmittel schon immer gern Neues ausprobiere und positive Überraschungen liebe, bin ich auch Abonnent von ein paar Lebensmittelboxen. Damit ich immer mal wieder gucken kann, was in den vergangenen Boxen enthalten war, habe ich mir überlegt ein eigenes Thema zu machen:

Ich habe diesen Monat nun probehalber mal die Degustabox – April 2016 bestellt, welche aber für Anfang diesen Monat lieferbar war. Diese kam auch unversehrt hier an und der Inhalt gestaltete sich wie folgt:

Nicol Gärtner – Bourbon Vanillezucker *
ohne künstliche Aromastoffe, kann man immer brauchen. Ich werde es wohl beim Backen verwenden.
UVP 2,49 €

Dumet Cielos Crunchy Olives
Luftgetrocknete Oliven ohne Stein umhüllt mit einer Reismehlpanade. Für mich leider gar nichts, aber ich werde sie wohl verschenken.
UVP 2,95 €

Garofalo von Lumaconi *
Große Muschelnudeln zum Füllen. Wir lieben Pasta in allen Variationen und so wird dieses Produkt bei uns sicher schnelle Verwendung finden.
UVP 2,39 €

************************************************

Lebkuchen

Für ca.25-30 Stck., bei einer Oblatengröße v. Durchmesser 8cm (die Größeren):


Zutaten:
220g Zucker
110g fein geriebene Walnüsse oder Haselnüsse
110g fein geriebene Mandeln
50g fein gehacktes Orangeat + Zitronat
5g ger. Vanille oder ein Päckchen Vanillezucker
20g Lebkuchengewürz + 3g Zitronenschale
eine Prise Salz
36g Traubenzucker
2 große Eier (Gr. L)
75g geriebenes Marzipan
10 ml Milch
25 g glattes Mehl

************************************************

DAS PROJEKT WURDE AUFGRUND MANGELNDER TEILNEHMERZAHLEN ABGEBROCHEN!Weinend


Kochlust oder Kochfrust - April 2015

Thema: Ei, Karotten... Hase & Co. Alles rund um Ostern!

Hallo liebe Koch- und Backwütige,

letzten Monat war die Teilnehmerzahl leider sehr gering, so dass ich keinen extra Beitrag zu den Teilnehmern machen werde. Teilgenommen hatten Sunny, die uns leckere Omeletts präsentierte und Sabine, die uns ihr liebstes Pastagericht verriet. Leider bin auch ich aufgrund einiger privater Dinge nicht zum Mitkochen gekommen. VerlegenAber ich werde versuchen noch bis Mitte nächsten Monats das ein oder andere Rezept nachzureichen. Diese Regel hatte ich ja letzten Monat aufgestellt, damit die Teilnehmer noch ein wenig länger Zeit zum Mitmachen haben.

************************************************

Heidelbeer-Limoncellocremé-Trifle

Ein Trifle ist ein Schichtdessert, welches aus mehreren Teilen besteht (Bisquit, Creme, Frucht, Marmelade etc.). Meist wird der Bisquit mit Alkohol oder wenn Kinder mitessen auch mit Saft getränkt. Das Wort Trifle bedeutet soviel wie Kleinigkeit. Also ein kleines Dessertchen.

Zutaten für 4 Portionen:

1 Packung frische Heidelbeeren oder 1 Glas Heidelbeeren

1 Packung Mascarpone

1 kl. Packung Magerquark (250g)

1/2 P. Schlagsahne (ca. 100 ml)

************************************************

Kochlust oder Kochfrust - März 2015

Thema: Pfannengerichte

Haha, für das neue Thema meiner Parade musste ich gar nicht mal überlegen, denn mir kam der Gedanke beim Lesen eines Beitrages von Sabo. Sie durfte etwas Neues testen, was in einer Pfanne gerührt wurde und dann geschmacklich verführen sollte. Ich dachte, dass können wir (also ihr und ich) auch. Diesen Monat lautet das Thema:

Pfannengerichte (alles aus einer Pfanne)

 

Damit sind alle Gerichte gemeint, bei denen alle Zutaten in einer Pfanne zu einem leckeren Gericht verschmelzen. Zum Beispiel möchte ich Euch meine Griechische Hackfleischpfanne oder auch das Pilz-Risotto geben. Könnt ihr ja mal reinschauen, dann wisst ihr, was ich meine. Was ihr kocht, ob herzhaft, süß etc. ist völlig egal, nur wichtig, es darf nicht länger als 30 Minuten dauern, bis das Gericht fertig zum Verzehr ist.