Essen & Kochen

************************************************

Regionale Küche – 24. Blogparade

Jan von Küchenatlas Blog hat die nächste Runde seiner Blogparade gestartet. Dieses Mal lautet das Thema regionale Küche.

Ich stamme ja aus Bayern und bin stolz drauf. Wie heißt es schon so schön in einem Lied? "Gott mit dir, du Land der Bayern..."

Hier gibt es eine ganze Menge regionaler Spezialitäten. Aber bevor ich dazu komme, möchte ich Euch erst einmal ein wenig über Bayern aufklären. Denn Bayern ist groß, es gibt sieben Regierungsbezirke in Bayern: Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Schwaben.

Wer schon einmal in Bayern war, der wird vielleicht wissen, es ist z.B. ein großer Unterschied ein Schwabe, ein Franke oder ein Oberpfälzer etc. zu sein. Überall wird nicht nur anders gesprochen, nein, auch anders gekocht.

Was für die Franken die fränkische Bratwurst ist, ist für den Schwaben seine Maultasche, nämlich deren Leib- und Magengerichte. Darauf sind sie stolz wie Bolle! Aber es geht noch weiter, was in München die Münchner Weißwurst mit Brezn ist in Nürnberg die Nürnberger Bratwurst mit Brödle (oder Weckle auf gut Deutsch: Semmel), also nicht nur jede Region hat seine Spezialitäten, nein ... auch jede Großstadt.

 

************************************************

Freitag, 4. Oktober 2013

[brandnooz Box] September 2013 - Süße Grüße

Bereits vor einiger Zeit erhielt ich mal wieder die monatliche brandnooz Box. Diesmal war sie gefüllt mit vielen süßen Leckereien. An sich alles ziemlich leckere Produkte, aber mir war es eigentlich zu viel an Süßem.

Im Einzelnen waren folgende Produkte enthalten:

Mentos 45 Minuten (neu)

Diese Kaugummis sollen 45 Minuten den Frische-Effekt behalten. Sie kommen in einer chicken Metalldose daher und warten mit frischen Pfefferminzgeschmack auf. Die Dose hat die richtige Größe für die Hosentasche.

Meine Meinung: Die Kaugummis sind relativ scharf und halten auch lange ihre Frische, aber nach 45 Minuten fand ich jetzt nicht, dass sie noch genauso frisch wie am Anfang schmeckten. Etwas scharf sind sie wie ich finde auch.

Preis: 1,79 € (29 Dragées)

*************************************************

Apfel-Kürbis-Zimt-Hefekuchen

Zutaten:

2 gr. Äpfel (geschält und geraspelt)

350 g Mehl

1. P Trockenhefe

2 EL Vanillezucker

100 g Zucker

70 g Butter/Magarine

100 ml Apfelsaft

1/2 Glas Kürbismarmelade

50 g Haselnüsse


************************************************

Semmelknödellaib, gebacken

Zutaten (4 Portionen):

5 trockene Brötchen (in Scheiben ge- schnitten)

eine Handvoll gehackte Petersilie

2 Eier

1 TL Salz

1 1/2 Tassen heiße Milch

5-6 EL Mehl

1/4 Tasse Wasser

1 Bratschlauch

************************************************

6. September 2013

[brandnooz Box] – August 2013
Unser Box-Mix, Gute Ernte für Groß und Klein

Sagt mal geht´s Euch manchmal auch so? Die Zeit rennt einfach nur so vorbei und man hat das Gefühl gar nichts mehr zu schaffen. Der August ist nur so vorbeigerast und nun ist das erste Viertel des Septembers auch schon fast wieder rum und ich habe noch gar nicht gebloggt, was sich in der August Box von brandnooz befunden hat. Juli hatte ich auch total vergessen, aber da war ich noch mitten im Umzugsstress, von daher lass ich die Box mal ausfallen.

Die August-Box war nur halbwegs nach meinem Geschmack, denn es befanden sich ein paar Dinge darin mit denen wir hier leider nichts anfangen können. Mal sehen, ob wir dafür noch Abnehmer im Freundeskreis finden.

Zuerst einmal möchte ich Euch aber noch mitteilen, dass es momentan die Cool-Box wieder zu bestellen gibt. Ich hatte diese jetzt bereits schon zweimal bestellt und jedes Mal fand ich den Inhalt wirklich gut. Auch dieses Mal habe ich mir wieder eine Box gesichert. Ihr könnt Sie bei brandnooz bestellen. Es befinden sich Produkte im Wert von ca. 20,00 € in der Box und sie kostet 12,99 €.