Uncategorised

Manchmal frage ich mich, was das Leben für einen Sinn hat. Warum man sich all den Stress macht und versucht es allen recht zu machen. Manchmal denke ich, es wäre so viel einfacher, einfach aufzugeben... die Erwartungen der Anderen zu entsprechen grenzt manchmal an einer unlösbaren Aufgabe. Was für einen Sinn hat das Leben eigentlich? Ich denke mir oft, was soll das Alles? Das Leben ist so langweilig. Man lebt und die Welt dreht sich weiter, aber was soll das alles? Ich langweile mich zu Tode bei dem Gedanken, dass das Leben eigentlich nichts weiter ist, als eine Zeitverschwendung, langweilig und öde.

Klar, man versucht das Beste drauß zu machen, hat ja schließlich ein Kind zu versorgen. Aber sonst, was hat man sonst? NIChTS? Langeweile, Leere und die Gewissheit, dass man zu nichts zu gebrauchen ist.

Hallo Ihr Lieben,

ich habe sehr lange mit mir gerungen, ob ich Euch mein eigenes Buch überhaupt antun soll, oder ob es besser in einer geschlossenen Schublade bleiben soll. Aber ich denke mir, wer nicht wagt, der nicht gewinnt und so habe ich mich nach langem hin und her... ich gebs  zu einige Verlage habe mir abgeraten... dazu durchgerungen Euch, das Buch hier ganz einfach und schlicht, ohne großes Tamtam zum Lesen dazubieten. Wer also gern ein Jugendbuch von einer ganz unbekannten und vielleicht auch nicht weiter erwähnenswerten Schriftstellerin lesen möchte ... kann das hier ganz unverbindlich tun. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr anschließend an den ersten Kapitel Eure Eindrücke, Kommentare und Kritiken abgeben würdet.

 

Hier nun mein Jugenroman, Kapitel 1:

*********************************************************************

What happend? - Dezember 2015

Hallo liebe Leser,

ich dachte mir, ich mach mal was Neues und benenne meine monatlichen Rückblicke um. Ich möchte es etwas persönlicher gestalten und werde somit nicht mehr vorgefertigte Themen abarbeiten, sondern mich inspiriert durch die Ereignisse des vergangenen Monats jeweils ganz persönlicher Eindrücke und Lieblingsdingen widmen und Dieses vor allem für mich, aber auch für meine interessierten Leser, schriftlich festhalten.

Was war nun im Dezember besonders? Hm, noch ist er nicht ganz um, von daher kommt Silvester noch, wobei, dieses Jahr werde ich diesen Tag allein daheim verbringen. Mir ist nicht nach Happy Feierlaune! Dafür war das Jahr einfach zu negativ belastet und ich möchte das Jahr lieber ruhig beenden. Da Sohnemann bei Papa sein wird, passt das auch gerade recht gut. Wenn ich dieses Jahr so Revue passieren lasse, dann kann ich wohl sagen, dass mir Menschen, die ich wirklich schätze, GsD erhalten geblieben sind, wenn auch oftmals anders als ich es mir gewünscht hätte.

 

Mein Monats-Rückblicker: April 2015

 

 

 

Gelesen:

 

Geschrieben:

 

Gehört:

 

 

Gesehen:

 

 

Getrunken:

 

Gekocht & Gegessen:

 

Gebacken:

 

Getrunken:

 

Gesehen:

 

Gefühlt:

 

 

Gehört:

 

Gewesen:

 

Geknipst:

 

 

Gekauft:

 

 

Gespielt:

 

 

Gewonnen:

 

 

Gekriegt:

 

Gefeiert:

 

Geändert:

 

Gehofft:

<script type="text/javascript" src="http://cdn.widgetserver.com/syndication/subscriber/InsertWidget.js"></script><script type="text/javascript">if (WIDGETBOX) WIDGETBOX.renderWidget('8f3f338e-c864-44e3-8bfd-c4e8701d5be2');</script>
<noscript>Get the <a href="http://www.widgetbox.com/i/8f3f338e-c864-44e3-8bfd-c4e8701d5be2">Countdown Creator Pro</a> widget and many other <a href="http://www.widgetbox.com/">great free widgets</a> at <a href="http://www.widgetbox.com">Widgetbox</a>! Not seeing a widget? (<a href="http://support.widgetbox.com/">More info</a>)</noscript>