************************************************

Weihnachten mit Fräulein Klein
Yvonne Bauer

Callwey Verlag
Erschienen: August 2013
ISBN: 3766720422

Dieses Buch von Yvonne Bauer (Bloggerin) alias Fräulein Klein begleitet den Leser durch die, für viele Menschen, schönste Zeit des Jahres, den Winter. Das Buch bietet allerlei Schönes zum Thema Weihnachten: von Adventsbasteleien über Weihnachtsleckereien bis hin zu Rezepten für Silvester ist so einiges dabei, was sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistern dürfte.

Bereits bei der Einleitung wird klar, dass dies ein sehr persönliches Buch von Frau Klein ist, denn sie gibt Einblicke in ihr Privatleben und man bekommt als Leser einen Vorstellung davon wie genussvoll Weihnachten und auch die Vorbereitungen dafür im Hause „Bauer“ so ablaufen. Dennoch stellt man beim Durchblättern fest, dass Frau Klein´s Bastelvorschläge und Dekoideen hier keineswegs den typischen und klischeehaften Weihnachtsvorstellungen angepasst sind, wie man sie sonst so kennt. Frau Klein bedient sich, wie auch auf ihrem Blog http://fraeulein-klein.blogspot.de/ vor allem der Farben Schwarz und Weiß mit ein bisschen Pastell dazwischen. Auch ist dem Buch ihr sehr eigenwilliger und geradliniger Stiel anzusehen, ihr Faible für Geometrisches wird auch hier sehr deutlich sichtbad, was wie ich finde eine Geschmacksfrage darstellt.

Aber Fräulein Klein bleibt sich treu und so sind ihre Bastelvorschläge kinderleicht nachzubasteln und leicht verständlich. Schön ist, dass auch hier immer wieder kleine Einblicke in das Familienleben der Autorin gewährt werden. So erfährt man z.B. bei den Papierbasteleien, dass ihre Töchter vor allem in der papierreichen Adventszeit sehr gern basteln.

Neben den vielen tollen Bastelideen und Dekorationsvorschlägen glänzt dieses Buch aber vor allem durch die vielen Rezepte, die von leckeren Plätzchen über Kuchen, Punsch etc. bis hin zu schönen Küchengeschenken reichen.
Das Buch ist in zehn ansprechende Kategorien unterteilt:
Adventsdekoration (mit Bastelvorschlägen zu Adventskalendern, Baumanhängern etc.)
Nikolaus, Punsch & Co. (mit Punschrezepten, Schokoladen-Candy-Cane-Cupcakes etc.)
Basteln mit Kindern (mit Vorschlägen zu selbstgebastelten Grußkarten und Deko aus Kinderhand etc.)
Geschenke aus der Küche (mit leckeren Backideen für kleine Küchengrüße etc.)
Plätzchen (ausgefallene und traditionelle Rezepte wechseln sich hier ab)
Weihnachtsbäckerei (hier findet man alles was Frau Klein´s Weihnachtsbackstube außer Plätzchen noch zu bieten hat)
Christbaumdeko und Geschenke (ausgefallene Geschenkverpackungen und Baumdeko etc.)
Weihnachtstisch (zeigt eine sehr ausgefallene Tischdeko und weitere Weihnachtsleckereien)
Hot-Chocolate-Party (was fängt man mit zu viel Schokoladenweihnachtsmänner an?)
Silvester (kurzes Kapitel mit leckeren Rezepten)

Hier ist wirklich so viel geboten, dass für jeden Bastler und Bäcker das ein oder andere ansprechende Thema dabei sein dürfte. Was mir sehr positiv auffällt sind die sehr schönen Fotografien, welche neben dem eigentlichen Themengegenstand deutlich zeigen wie viel Wert die Autorin auch auf das Drumherum legt und wie liebevoll sie die Dinge zu arrangieren weiß. Der Betrachter dieser Fotos wird merken, wie die Lust aufs Nachbasteln und –backen wächst. Mir zumindest geht es beim Betrachten des Buches so und ich kann es jedem empfehlen, der ein Buch zum Thema Weihnachten sucht, welches eben mal anders und nicht im traditionellen Gewand daherkommt. Wer einen Einblick zum Buch bekommen und diese gerne selbst sein Eigen nennen möchte, der kann sich beim Callwey Verlag durch ein paar ansprechenden Fotos aus dem Buch inspirieren lassen und es dort auch bestellen.

Was soll ich sagen, ich bin schon sein längerem Fan von Frau Klein und als ich das Buch bei BloggDeinBuch entdeckte, musste ich mich sofort dafür bewerben. Ich bin wirklich froh vom Callwey Verlag ausgewählt worden zu sein, dies wundervolle Buch rezensieren zu dürfen. Herzlichen Dank hierfür.