************************************************

Die Yogi-Methode
30-Tage-Challenge zur achtsamen Ernährung
vegan - ayurvedisch - yogisch
Marcel Anders-Hoepgen

systemed Verlag
erschienen: September 2014
ISBN: 3942772698

Der Yogameister Marcel Anders-Hoepgen stellt in seinem Buch „Die Yogi-Methode“ ein 30-tägiges Programm zur achtsamen, ayurverdischen und veganen Ernährung vor, welches mit gezielten Yogaübungen einen Weg zu einer ganzheitlichen Entspannung und dem  eigenen Wohlfühlen in einem gesunden Körper und Geist führt. Dadurch wird erreicht, dass derjenige, der dieses Programm macht mental gestärkt wird und sich auch seelisch ausgeglichen führt. Ein guter Weg also zu geistlichen und körperlichen Gesundheit.



Zu Beginn des Buches weist der Autor darauf hin, dass man die Yogi-Methode nicht als Dogma sehen sollte, sondern vielmehr als Möglichkeit und Anregung sich selbst einer bewussteren, gesünderen und ausgeglicheneren Lebensweise zu finden. Das Wissen in diesem Buch beinhaltet den Erfahrungsschatz vieler Yogis, der über Generation weitergereicht wurde und somit auch fundiert und erprobt ist. Dennoch soll der Leser auch selbst auf sich und sein Inneres hören und nicht blind dem Programm folgen. Liegt einem z.B. eine Übung nicht oder eine Mahlzeit schmeckt nicht, so darf diese getrost ersetzt werden. Ziel ist ein ganzheitliches Wohlbefinden von Körper und Geist zu erreichen.


Die Nahrung spielt dabei eine wichtige Rolle und so befinden sich in diesem Buch neben vielen Erklärungen zur gesunden veganen, ayurverdischen und yogischen Lebensweise auch eine sehr große Anzahl von Rezepten, die relativ einfach nachzukochen sind und wie ich finde sehr abwechslungsreich und lecker sind (z.B. Bulgur-Brokkoli-Salat, Schokoladen-Mandel-Parfait, Veganer Möhrenkuchen mit Cashewfrosting, Quinoajambalaya, Kitarchi, Blumenkohl-Kichererbsen-Curry...). Die Rezepte sind oftmals sehr schnell zuzubereiten und mit Tipps und Hinweisen für ein leichteres Gelingen versehen. Die Yogaübungen, bestehend aus Körper- und Konzentrationsübungen, werden sowohl gut erklärt als auch bebildert wiedergegeben, so dass ein Nachturnen für den Leser sehr einfach möglich ist.


Ich selbst habe die Yogi-Methode ein paar Tage an mir ausprobiert und kann sagen, es stimmt, man fühlt sich durch die bewusste Ernährung und auch die zusätzliche Bewegung entspannter, ausgeglichener und fitter. Als absoluter Yoganeuling fand ich neben dem Programm auch die Erklärungen zur ayurverdischen Ernährung, den Grundzügen des  Yoga und auch zur veganen Ernährung.
Dieses Buch ist sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Yogis empfehlenswert.

(Bildrechte liegen bei systemed Verlag, Bilder wurden vom Verlag zur Verfügung gestellt.)