**************************************

Sonntag, den 24. November 2013

NORDEN IST, WO OBEN IST - Leserunde auf LovelyBooks

Eigentlich wollte ich ja in kurzen Abständen immer mal wieder über meinen Bucheindruck bzw. die Leserunde berichten. Leider kam ein persönlicher Einschnitt in mein Leben dazwischen, was mich für eine kurze Zeit etwas aus der Bahn geworfen hat. Da es nun aber weitergehen muss und ich nach vorne schauen will, möchte ich heute endlich über die Leserunde zu dem Buch "Norden ist, wo oben ist von Rüdiger Bertram" berichten.

ACHTUNG KLEINE SPOILER ZUM BUCH VORHANDEN!

Luca und ich haben jeden Abend zwei bis drei Kapitel gelesen und sind somit eingetaucht in das Abenteuer von Mel und "Elvis". Das Buch hat uns gut gefallen, denn es ist sowohl spannend als auch mit vielen lustigen Stellen erzählt.

 

Ideal für Kinder ist, dass es sich um ein Buch um zwei Kinder handelt, die gemeinsam zu einem großen Abenteuer aufbrechen. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein und so sind kleine Reibereien und Frotzeleien vorprogrammiert. Die lebenslustige Mel und der reiche, eher ruhige "Elvis", der sich im Laufe der Geschichte immer mehr Mel anpasst. Aber lest selbst ...

In Kürze wird meine Rezension folgen, aber eines möchte ich jetzt schon erwähnen: Das Buch ist sehr lesenswert! Mein Sohn (10 Jahre) würde es seinen Freunden weiterempfehlen, wenn die nur Lesen würden. Leider ist er fast der Einzige in seinem Freundeskreis, der gute Bücher zu schätzen weiß.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren