Lesungen

************************************************

Der Meister des Psycho "Sebastian Fitzek" in 92224 Amberg -

Tolle Lesung in einer kleinen Vilsstadt

Sebastian Fitzek präsentierte sein neues Buch „Passagier 23“ am 13. November 2014 in der Buchhandlung Rupprecht in Amberg und ich hatte das Glück dabei sein zu dürfen. Wie bereits schon bei unserem gemeinsam Interview damals, präsentierte sich der Autor wieder gewohnt locker. Mit seiner sympathischen Art und großer Erzählkraft lud er seube Zuhörer ein, mit ihm auf die Kreuzfahrt zu kommen. Mit witzigen, spannenden und fröhlichen Erzählungen aus seinem Leben unterhielt Herr Fitzek seine über 300 Zuhörer vorzüglich. Zwischendurch las er auch spannende Passagen aus seinem neuen Thriller vor, die den Lesern die Lust auf mehr machen sollten (Bei mir hat das wirklich sehr gut funktioniert!). Heiterkeit und Spannungsmomente gaben sich die Klinke in die Hand.  Aber das ist man von ihm ja gewohnt, dem Meister des Psycho. Etwa 90 Minuten vergingen wie im Flug und der Autor lies es sich auch nicht nehmen, anschließend die Bücher seiner Fans zu signieren und deren Fragen zu beantworten.

************************************************

Am 16. November 2012 – jährt sich DER BUNDESWEITE VORLESETAG bereits zum neunten Mal. Es gilt möglichst viele Vorleseaktionen zusammen zu bekommen. Dabei ist es egal wer vorliest oder wo vorgelesen wird. http://www.vorlesetag.de/startseite/

 

Kindern vorzulesen ist wichtig, denn es hat direkten Einfluss auf die Entwicklung des Kindes. Die Fähigkeit zu Lesen, beginnt bereits beim Vorlesen, den hier legen die Eltern, Erzieher... den Grundstein für das spätere Selbstlesen wollen des Kindes! Mit dem Vorlesen weckt man bei den Kindern die Neugierde auf Bücher.

Vorlesen ist gut für Kinder, denn es erhöht:
die Sprachkompetenz,
stärkt die emotionale Bindung,
fördert die Konzentration,
beeinflusst die Wahrnehmung,
regt die Fantasie an,
erweitert den Horizont
u.v.m.

Über 12.000 Vorleseaktionen machen den Vorlesetag zum größten Lesefest Deutschlands. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von der Zeitung DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn.

Mitmachen kann jeder, an jedem Ort kann gelesen werden, sei es zu Hause, in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken usw.

Wer mitmachen will, der kann sich hier anmelden:

http://www.vorlesetag.de/mitmachen/anmeldung/

************************************************

Am Sonntag, den 30. September 2012 findet um 11 Uhr im Rahmen einer Vernaissage im HAUS IN DER TURNSTRASSE in Lauf a. d. Pegnitz, eine interessante Lesung statt.

Der Autor Thomas J. Hauck liest aus seinem Buch "DIE SOMMERSPROSSE".

Es gibt ein Werkstattgespräch mit dem Autoren und die Illustratorin gewährt Einblicke in Ihren Arbeitsalltag. Die Ausstellungsdauer der Vernaissage: 30. Sept. bis 30. Nov. 2012 in der Stadtbücherei Lauf, Turnstr. 11, 91207 Lauf a. d. Pegnitz.

************************************************

Autor Thomas J. Hauck liest auch am Samstag, den 25.08.2012 um 16 Uhr in Leipzig. Ebenfalls im Rahmen einer Vernaissage im Kinderbuchladen SERIFEE. Austellungsdauer der Vernaissage: 25.08. bis 24.09.2012.