************************************************

FB-Aktion: list of 10 books that have stayed with me in some way

 

Die liebe Trisch hat mich norminiert bei einer Aktion mitzumachen, bei der man 10 Bücher nennen soll, die einem in irgendeiner Weise auf dem persönl. Leseweg begleitet haben. Und danach auch nochmals 10 Leseratten zum Mitmachen norminieren. Okay, dann schaun wir mal. 

Also:

Buch 1: Hier möchte ich gleich zwei Bücher aus meiner frühen Jugend nennen, die mich bewusst begeistert haben und mein Lesefieber sozusagen mit angefacht haben: "Anne of Green Gables/Anne of Avonlea" und "Der Trotzkopf".

Buch 2: Eindeutig Sebastian Fitzeks "Der Augensammler" - ich war bereits nach dem ersten Drittel des Buches so fasziniert und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Superspannend!

 

Buch 3: Ebenfalls Fitzek "Der Augenjäger" - auch dieser Teil hat mich begeistert und das hat mich eigentlich dann auch zu einem absoluten Fitzek-Fan gemacht. Eigentlich mag ich alle Fitzek-Bücher!

Buch 4: Dieses Mal ein Buch, was mich einfach nur wegen seiner Vielseitigkeit und seinem Humor begeistern konnte. Es ist ein Buch, das mag man oder eben nicht. Alexanders "Golden Biker" - ein Buch, welches einfach in keine Kategorie gepresst werden kann. Dieses Buch hat mir manche funny moments beschert.

Buch 5: Hmmm.... "Weil Deine Augen ihn nicht sehen" - Mary Higgins Clark. Mit dieser Autorin hat meine Leidenschaft für Thriller begonnen und dieses Buch war eines der ersten Bücher von ihr, welches ich gelesen hab.

Buch 6: Die Buchreihe "Vampire Academy" von Richelle Mead ... eine Buchreihe, die mir als Jugendliche einfach total gut gefallen hat und immer noch gefällt. Ich hab die Reihe komplett und geb sie auch nimmer her.

Buch 7: "Vulkanjäger, Ruf der Tiefe und Schatten des Dschungels" sind drei Jugendbücher aus der Feder von Ziemek und Brandis, welche ich wirklich toll finde. Sie sind spannende Jugendbücher mit einem ernsten Hintergrund, nämlich den Problemen der heutigen Zeit, die Ausbeutung der Umwelt und die Probleme, die dadurch entstehen können, verpackt in tolle, spannende Geschichten mit Protagonisten, die sympatisch sind und lange im Gedächtnis bleiben.

Buch 8: "Der Fluch von Belhelldon Hall" - Barbara Erskine, ist ein Buch, welches ich vor Jahren mal von meiner Tante geliehen bekommen hatte und welches mir auf Anhieb gut gefallen hat. Toller Schreibstil!

Buch 9: "ES" von Stephen King, sowohl das Buch als auch der Film waren zwar klasse, aber seither hab ich ein komisches Gefühl im Magen, wenn ich einen Clown sehe!

Und zu guter Letzt:

Buch 10: "Maximum Ride" von James Patterson, eine Buchreihe, die ich einfach total toll finde und die mir von meinem Vater empfohlen wurde.

 

So, und nun soll ich auch noch 10 Leute nennen, die bitte mitmachen sollen bei der Aktion. Okay. Mal sehen:

Bibilotta, Danny, Anette - Katze mit Buch, Sonja W., Sandra B., Ivo Pala, Reni Zawrel, Alexandra Bauer, Jörg Henn, Steffen Janssen, Zoe Beck und Angela Planert. Okay sind zwei mehr geworden! ;)

Kommentare  

 
+1 #1 trisch 2014-09-07 07:13
Bei Anne werden Erinnerungen wach..hach ja. Ich glaube jeder unserer gereration kennt anne
Fitzek ist echt klasse. Er ist an meiner Buchsucht schuld :)
Toll das du mitgemacht hast.
Hab einen tollen sonntag mit nem guten buch
Glg trisch
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren