Tiere, Pflanzen & Co.

************************************************

Montag, der 4. November 2013

IM NOVEMBER 2013

Heute möchte ich mal wieder ein paar Fotos unserer Fellnasen zeigen.

Am Wochenende ist nun endlich unsere Katzenleiter fertig geworden und nun könnten unsere Fellnasen rauf und runter, wenn sie denn wollten. Lena hat heute ihren ersten Ausflug gewagt, aber Abby traut sich noch nicht so recht.

Schön ist, dass Lena auch nach ca. 2 Stunden ohne Problem wiederkam und sich dann auf dem Balkon bemerkbar gemacht hat. Die neugewonnene Freiheit scheint für sie wohl noch etwas ungewohnt zu sein. Sie muss sich halt erst mal an die neue Umgebung gewöhnen, denn schließlich gibt es hier keinen abgeschlossenene Garten mehr, wo sie ihr eigenes Revier hätten. Dafür können sie aber direkt in den Wald abzischen und auf Bäume klettern.

************************************************

Donnerstag, den 24. Oktober 2013

Mit einem Klick die Natur im Blick #1 - Oktober 2013

THEMA: HERBST

 

Hallo liebe Naturfreunde,

 

auch heute möchte ich wieder ein paar Fotos zum Thema Natur zeigen. Der Herbst ist ja die bunteste Zeit des Jahres. Ich mag es, aus dem Fenster zu schauen und alles ist bunt:

************************************************

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Neue Fotos von unseren Fellnasen!

Hallo Ihr lieben Leser,

heute möchte ich Euch mal wieder ein paar Bildchen meiner beiden Katzen zeigen. Vor einiger Zeit habe ich ja aufgehört mit der wöchentlichen

da dieses Projekt kaum noch Anklang fand. Dennoch möchte ich es nicht ganz aufgeben und zeige ab und an mal ein paar Fotos meiner beiden Fellnasen. Ich hoffe, dass es ein paar von Euch gefallen wird.

Lena hatte ja vor langer Zeit eine Verletzung an der Hüfte, die zwar ganz gut verheilt ist. Seitdem kann sie aber nicht mehr ganz so hoch springen und ab und an merkt man, dass sie etwas nervt. Wir vermuten ja, dass ein Nerv nicht wieder ganz geheilt ist, denn sie hat ab und an Muskelzucken im Bein.

Ansonsten gehts ihr aber wieder blendend.

 

 

************************************************

Sonntag, 22. September 2013

Mit einem Klick die Natur im Blick #2 - September 2013

Hallo Ihr Lieben,

 

wie Ihr ja bereits schon öfter gelesen habt, sind wir vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen. Mittlerweile haben wir uns ganz gut eingelebt, auch wenn die Tatsache, dass wir hier keinen Garten, sondern nur einen Balkon haben, schon recht gewöhnungsbedürftig ist. Vor allem für unsere Katzen, die momentan noch nicht nach draußen können, da die Katzenleiter noch nicht vorhanden ist. Da ich nicht riskieren will, dass eine der Katzen über 5 Meter in die Tiefe stürzt, müssen sie erst mal drinnen bleiben, was Ihnen gar nicht gefällt.

Heute möchte ich Euch eine kleine Ecke unserer neuen Wohnung zeigen. Wir haben uns endlich mal neue Stühle geholt, die alten sind ständig auseinandergegangen und zum gefühlten hundertsten Mal leimen wollten wir sie nun nicht mehr. Nun sind die alten Stühle bis auf zwei Stück rausgeflogen und wir haben uns diese hier geleistet:

************************************************

3. September 2013

[Zeigt her Eure Lieblinge - reloaded] Woche 21

 

Hallo liebe Tierfreunde,

endlich ist der Umzug geschafft und ich habe wieder Zeit meine Projekte zu posten.

Diesmal möchte ich kein Thema vorgeben, da ich noch Fotos von meinen beiden Katzen habe, die ich letzte Woche aufgenommen habe. Beide fühlen sich in der neuen Wohnung relativ wohl. Zwar miaut Lena die halbe Nacht, weil sie raus will, aber sonst scheinen sich die beiden Fellnasen ganz gut zurecht zu finden. Abby stört es gar nicht, dass sie nicht raus kann, sie scheint vollauf zufrieden zu sein. Selbst wenn wir die Balkontür offen lassen macht sie keine Anstalten nach draußen zu gehen. Nicht so Lena, sie will sofort raus und setzt sich dann an den äußersten Rand der Pflanzkästen am Balkonrand und schaut nach unten. Wir müssen wohl dringend zusehen, dass wir eine Katzenleiter angebracht kriegen. Bei 5m Tiefe ist das nicht ganz so einfach. Ich lass Lena nur ungern raus, da sie schon Anstalten macht, als ob sie runterspringen will. Das ist mir doch viel zu gefährlich und so muss sie momentan noch drinnen bleiben, was ihr gar nicht gefällt.

Abby schaut, was es draußen so zu sehen gibt.